Ohne den 23. Mann geht nichts. 40 Jahre Schiedsrichter-Abteilung des SV Waldhof Mannheim Ohne den 23. Mann geht nichts. 40 Jahre Schiedsrichter-Abteilung des SV Waldhof Mannheim

News

Ohne den 23. Mann geht nichts. 40 Jahre Schiedsrichter-Abteilung des SV Waldhof Mannheim

Ohne den 23. Mann geht nichts. 40 Jahre Schiedsrichter-Abteilung des SV Waldhof Mannheim

///

Am 1.3.2021 feiert die Schiedsrichter-Gruppe des SV Waldhof Mannheim ihren 40. Geburtstag.

Eine sehr lange Zeit, mit Höhen und Tiefen, hat die Abteilung mit den Gründern

Siegfried Szekessy, Hans-Ulrich Neufeld und Hans-Jürgen Pohl, in den letzten 4 Jahrzehnten erlebt.

Die Idee, dem SV Waldhof jährliche Strafen über einige tausend D-Mark zu ersparen,  führte dazu, diese Abteilung zu gründen. Mit viel Werbung, Mund-zu-Mund-Propaganda, Eigeninitiative und Engagement, ist es den Gründern gelungen, in der Folge viele Gleichgesinnte zu finden, die am Wochenende für den SV Waldhof auf dem Platz standen und Spiele in den verschiedensten Klassen in der Region pfiffen.

Am 13. Februar 1989 wurde die Gründung der Abteilung  durch das Präsidium offiziell bestätigt.

In der Spitze waren es bis zu 28 Schiedsrichter, mit dem blau-schwarzen Logo auf der Brust, die bei Spielen der Landesliga, Bezirksliga sowie  der A- B- und C-Klasse  unterwegs waren.

Selbst zu Zeiten, in denen der SV Waldhof in der Bundesliga oder 2. Bundesliga spielte, konnte man die Schiedsrichterquote erfüllen  und musste keine Strafen mehr bezahlen.

Für das leider viel zu früh verstorbene Gründungsmitglied, Siegfried Szekessy, wurde am 20.11.1993 erstmals das Schiedsrichter-Gedächtnisturnier in dessen Namen veranstaltet.

Die Gründungsmitglieder, Hans-Jürgen Pohl und Hans-Ulrich Neufeld, der selbst am 1.3.21 seine 40-jährige Vereinsmitgliedschaft feiert, sind noch heute  unserem SV Waldhof Mannheim und dem Club der Gold- und Ehrennadelträger tief verbunden.

Aktuell, zum 40-jährigen Jubiläum, sind 9 Schiedsrichter im SV Waldhof aktiv und die Abteilung wird von Christian Groß und Henrik Ressler gemeinsam geführt.

 

Es gratulieren:

der Ehren -und Ältestenrat des SV Waldhof Mannheim und die gesamte Waldhof-Familie

01.03.2021

Jetzt Tickets sichern!