Der SV Waldhof sucht Freiwillige für sein Nachhilfeangebot Der SV Waldhof sucht Freiwillige für sein Nachhilfeangebot

News

Der SV Waldhof sucht Freiwillige für sein Nachhilfeangebot

Der SV Waldhof sucht Freiwillige für sein Nachhilfeangebot

/// Verein will das Angebot für seinen Nachwuchs ausbauen

(by) Der SV Waldhof ist ein Sportverein, der sich nicht nur über sein Sportangebot definiert, sondern darüber hinaus Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung begleitet. Neben der Persönlichkeitsentwicklung steht insbesondere die schulische und berufliche Förderung im Vordergrund. So vermittelt der Verein den jungen Sportlern über seine Partner unter anderem auch Praktika und Ausbildungsplätze und bietet zudem eine Schülernachhilfe an.

Für die Nachwuchsspieler ist es wichtig, ihre spielerischen Fähigkeiten und taktischen Kenntnisse zu verbessern. Deshalb werden alle Mannschaften des Vereins ausschließlich von qualifizierten Trainern betreut. Sie verfeinern nicht nur die technischen Fertigkeiten, sondern vermitteln auch ein tieferes Verständnis für die Dynamik des Spiels. Diese gezielte Trainingsgestaltung ermöglicht es den jungen Talenten, ihre individuellen fußballerischen Stärken zu entwickeln und gleichzeitig teamorientierte Strategien zu erlernen. Die gezielte Förderung dient jedoch nicht nur dem sportlichen Erfolg, sondern auch der persönlichen Entwicklung der Nachwuchsspieler, indem Selbstvertrauen, Durchhaltevermögen und Teamgeist gestärkt werden.

Aber auch die schulische und berufliche Förderung des Nachwuchses gehört zum Selbstverständnis des SV Waldhof. Denn sie ist für den weiteren Lebensweg der Kinder und Jugendlichen von elementarer Bedeutung. Unter der Leitung des ausgebildeten Lehrers Christian Katins, ehemaliger Spieler der ersten Mannschaft, wird in den Räumen der BuweFabrik Nachhilfe angeboten. Mögliche Lerndefizite sollen ausgeglichen und die schulischen Leistungen insgesamt verbessert werden, um so den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern. Durch diese spezielle Förderung wird es den jungen Talenten ermöglicht, die schulischen Herausforderungen erfolgreich zu meistern und sich dennoch im erforderlichen Maße auf den Sport zu konzentrieren.

Die Nachhilfelehrer sollen nicht nur helfen, das schulische Wissen zu verbessern, sondern auch effektive Lernstrategien und Selbstmanagementfähigkeiten fördern. Durch die gezielte Lernförderung können die jungen Athletinnen und Athleten nicht nur schulische Erfolge erzielen, sondern auch wichtige Kompetenzen für ihre persönliche Entwicklung stärken, wie z.B. Selbstvertrauen und die Fähigkeit, sich Wissen selbstständig anzueignen.

Dieses Angebot soll nun weiter ausgebaut werden. Dazu sucht der Verein Freiwillige, die sich in diesem Bereich für Jugendliche engagieren möchten. Dabei spielt es zunächst keine Rolle, ob man selbst noch Schüler der Oberstufe, Student der entsprechenden Fachrichtung, bereits ausgebildeter Lehrer oder Lehrer im Ruhestand ist. Da alle Altersgruppen erreicht werden sollen, ist es praktisch für jeden Interessierten möglich, sich in der Hausaufgabenbetreuung oder Nachhilfe zu verwirklichen.

Wer also den Verein in seinen Bemühungen um eine ganzheitliche Ausbildung seiner Nachwuchssportler unterstützen möchte, sollte sich melden. Die Nachhilfe findet immer nachmittags zwischen 15 und 18 Uhr statt. Die Einsatztage können in Absprache mit den Verantwortlichen festgelegt werden. Neben einer Aufwandsentschädigung von derzeit 16 Euro pro Stunde erhältst Du auch eine Ausstattung mit Vereinskleidung. Wenn Du uns hier also unterstützen möchtest oder jemanden für diese Aufgabe kennst, melde Dich bei uns per Mail an schule_beruf@svw-ev.de.

Stellenausschreibung mit weiteren Informationen: NACHHILFE-/SCHÜLERBETREUUNG (M/W/D)

19.03.2024